Mittwoch, 15. Mai 2019 Gast: Linda Vogel – Harfe

MITTWOCH, 15. MAI 2019, 20 UHR
PIANOLOUNGE AARAU WEST Schönenwerderstrasse 42, 5000 Aarau Karte
Bar ab 19.00 Uhr, Eintritt CHF 25.-/10.- , Kein Vorverkauf, Abendkasse
LINDA VOGEL – HARFE
RUEDI DEBRUNNER – KLARINETTE, KLAVIER

MARCO KÄPPELI – PERCUSSION

Linda Vogel – Harfe

Linda Vogel sucht vorzu nach Wegen um der Harfe neue Klänge und Beats zu entlocken. Ihre dafür entwickelten elektronischen Triggers, kombiniert mit Effekten, erweitern ihr Klangspektrum und geben der Musikerin und Sängerin vielseitige Möglichkeiten.

Seit dem 2014 abgeschlossenen Harfenstudium bei Xenia Schindler an der Hochschule Luzern – Musik arbeitet sie als freischaffende Musikerin.

Spartenübergreifende Kollaborationen waren seit jeher Teil ihres musikalischen Schaffens, wie auch die langjährige Zusammenarbeit mit der Tänzerin Diane Gemsch. Das aktuelle Programm „Schneewittchen & die 7 Sünden“ wurde 2015 im Kunsthaus Zürich uraufgeführt. Weitere Projekte und Kollaborationen beeinhalten das frei improvisierende Duo “lohervogel“, Stummfilmvertonungen als Solistin oder Mitglied des IOIC Stummfilm Orchesters, Film-Musikscores, Videoinstallationen, Tanzprojekte sowie Studioarbeiten (unter anderem für Sophie Hunger’s „1983“ und Marylane’s „Grow and Fade“)

Neben dem Duo Schwalbe und Elefant mit der Sängerin Dalia Donadio, dessen Erstlingswerk „Ich und Du“ 2016 bei Wide-Ear Records erschienen ist, liegt ihr Schwerpunkt auf ihrer eigenen Musik. Unter ihrem Namen „Linda Vogel“ schreibt sie Musik für Harfe, Gesang und Schlagzeug. Zusammen mit dem Schlagzeuger Vincent Glanzmann hat sie ihre erste EP „on“ aufgenommen. Seit Herbst 2017 arbeitet sie intensiv mit der Musikagentur/Label Radicalis zusammen, welche ihre EP im Februar 2018 herausgegeben hat. Zurzeit arbeitet Linda Vogel an ihrem ersten Album.

Als Veranstalterin hat sie ausserdem von 2010-15 die Konzertreihe „Metronom“ in der Alpenrose Zürich initiert und organisiert.

http://www.lindavogel.ch